Sonntag, 17. August 2014

Mal wieder für die Kleinsten...

wurde hier genäht.

Für einen kleinen Jungen wurde eine Latzhose gewünscht. Ich habe sie aus bequemer Sweatware genäht und bunt bestickt. Im oberen Bereich ist die Latzi mit Jersey gedoppelt.
Außerdem wächst sie durch verschiedene Druckknopfhöhen (kann man im Foto nicht sehen) mit.


Schnitt: aus einer älteren Ottobre
Stickdatei: Knubbelkisten by Eva Klapetz via Kunterbuntdesign
Gr.: 68/74
Außerdem gab es auch noch was für ein nicht mehr ganz so kleines Mädchen, einen kleinen Wirbelwind, der schnell schwitzt. Was zum Toben sollte es sein, aber trotzdem mädchenhaft.


Schnitt: Sunje by Kibadoo
Gr.: 116

Samstag, 26. Juli 2014

Breakfast at Tiffany´s

Ein Kultfilm! Mit der, wie ich finde, hübschesten Schauspielerin ever. 

Dieser Stoff ist so ziemlich der teuerste, den ich im Stoffregal habe... ein Mitbringsel aus einem edlen Stoffladen in Italien, ein Stoff von Valentino. Es handelt sich um einen Fotorealdruck, der Stoff ist leicht stretchig und ganz leicht glänzend. So viele Jahre streichele ich ihn schon und habe mich nicht wirklich getraut, ihn anzuschneiden. Bisher nur einmal ein kleines klitzekleines Stückchen... Ich verrate euch nicht, was da der Meter gekostet hat. Aber Sucht, ist eben Sucht, nicht wahr ?!
;-)

Letztens dachte ich aber, jetzt muss es endlich mal sein... ich hatte genau vor Augen, was entstehen sollte... 

Der Schnitt ist MaYana von Kibadoo/Frau Liebstes. Nur geringfügig abgeändert, ich habe die Raffungen unter den Taschenklappen abgeändert und als Kellerfalte genäht. 
Ansonsten nur noch große schwarze Knöpfe und schwarze Paspel, mehr wollte ich nicht, denn der Stoff sollte für sich wirken.









 

Freitag, 25. Juli 2014

Für eine kleine Prinzessin

habe ich dieses Fleecepullichen genäht.

Schön warm und weit genug, dass es anstatt einer Jacke auch mal obendrüber getragen werden kann. Denn der Herbst wird leider kommen, auch wenn momentan noch die Sonne sommerlich brennt...

Die große Bauchtasche in Kronenform bietet genug Platz, gefundene Schätze zu horten...

Die lange Zipfelkapuze erinnert mich immer an das Ballcape vom Aschenbrödel ;-)


Schnitt: Bea (Farbenmix)
Größe: 98/104

Donnerstag, 24. Juli 2014

Hanny gegen das Sommerloch

Endlich, endlich fangen auch bei uns kommenden Montag die Sommerferien an...
Da es in den letzten Wochen doch recht voll war bei mir, freue ich mich jetzt, bald mal einen Gang zurück zu schalten und die nächsten Wochen mit der Familie zu genießen.

Aber vorher gibt es noch was Neues:

Claudi/Frau Liebstes hat einen tollen neuen Taschenschnitt raus gehauen: Hanny.

Hanny kann in 3 Größen genäht werden. Small in handlicher Handtaschengröße, medium in Shoppergröße und big... die ist wirklich BIG! Prima als Strandtasche z.B.
Seht euch die Beispiele der anderen Probenäherinnen an.

Meine Hanny habe ich genäht aus schwarzem Kunstleder und verziert mit goldenen Nieten.
Hingucker sind auch die großen Ösen und die Raffung an der Seite.
Innentaschen bieten Platz für Ordnung und auch vor Langfingern ist der Tascheninhalt geschützt.







Die Tasche ist jetzt im Besitz des Tochterkindes und wurde schon standesgemäß ausgeführt!

Das wie immer gut beschriebene Ebook bekommt ihr im Kibadoo-Shop

Samstag, 14. Juni 2014

Ich liebe das Meer

schon von klein an.

Da ich ja italienische Wurzeln habe, verbrachten wir eigentlich in meiner Kindheit jeden Urlaub bei der Verwandtschaft am Meer. Meeresgetier hat mir noch nie Angst gemacht, als Kind habe ich stundenlang mit den kleinen Krebschen am Strand gespielt...
Deshalb war ich sofort begeistert von der neuen Stickdatei von Chris, die sich rund um ein witziges Tintenfischmotiv dreht. Dieser Blick... zum Dahinschmelzen.
Ich habe ein kleines Shirt mit einem der Motive verziert, leider hat es zeitlich nicht für mehr gereicht...

Schnitt: Toffee by Cinderellazwergenmode


Die einzelnen Motive sind schnell gestickt und reichen von klein bis riesengroß.
Schaut euch unbedingt auch die anderen Designbeispiele an.
Ihr bekommt die Stickdatei "Marini" im Tinimi-Shop.

Donnerstag, 12. Juni 2014

Matylda

heißt der neue Schnitt von Frau Liebstes.
Ein zuckersüßes Blüschen mit Flügelärmeln, das auf dem Rücken geknöpft wird.
Ihr habt die Wahl zwischen "ohne alles" (so wie in meinem Beispiel), mit Bubikragen oder mit Latzeinsatz, oder mit beidem zusammen.
Schaut euch unbedingt die anderen Probenähbeispiele an.
Das E-Book ist gut erklärt und mit reichlich Fotos versehen, so dass der Schnitt auch für Nähanfänger kein Problem darstellen sollte.
Genäht wird Matylda am besten aus festeren Stoffen wie Baumwolle, Batist oder Leinen.




Ihr bekommt das E-Book MATYLDA für die Größen 92-164
 in den nächsten Tagen im KI-BA-DOO-Shop.

Und so sieht Matylda angezogen aus in der kleinsten Größe ;-)


Dienstag, 3. Juni 2014

Ottobre-Set

Ein enzückendes und Kleidchen samt 3/4-Leggins für den Sommer.
Hingucker beim Kleidchen sind die Flügelärmelchen.
Und passend zum Set und dem goldenen Plottermotiv strahlt heute draußen die Sonne und es ist schon richtig heiß...
Deshalb werde ich den restlichen Tag wohl eher auf der Terrasse verbringen als im Nähkeller...

Schnitte: aus der Ottobre 03/2014
Plottermotive: eigene