Samstag, 14. Juni 2014

Ich liebe das Meer

schon von klein an.

Da ich ja italienische Wurzeln habe, verbrachten wir eigentlich in meiner Kindheit jeden Urlaub bei der Verwandtschaft am Meer. Meeresgetier hat mir noch nie Angst gemacht, als Kind habe ich stundenlang mit den kleinen Krebschen am Strand gespielt...
Deshalb war ich sofort begeistert von der neuen Stickdatei von Chris, die sich rund um ein witziges Tintenfischmotiv dreht. Dieser Blick... zum Dahinschmelzen.
Ich habe ein kleines Shirt mit einem der Motive verziert, leider hat es zeitlich nicht für mehr gereicht...

Schnitt: Toffee by Cinderellazwergenmode


Die einzelnen Motive sind schnell gestickt und reichen von klein bis riesengroß.
Schaut euch unbedingt auch die anderen Designbeispiele an.
Ihr bekommt die Stickdatei "Marini" im Tinimi-Shop.

Donnerstag, 12. Juni 2014

Matylda

heißt der neue Schnitt von Frau Liebstes.
Ein zuckersüßes Blüschen mit Flügelärmeln, das auf dem Rücken geknöpft wird.
Ihr habt die Wahl zwischen "ohne alles" (so wie in meinem Beispiel), mit Bubikragen oder mit Latzeinsatz, oder mit beidem zusammen.
Schaut euch unbedingt die anderen Probenähbeispiele an.
Das E-Book ist gut erklärt und mit reichlich Fotos versehen, so dass der Schnitt auch für Nähanfänger kein Problem darstellen sollte.
Genäht wird Matylda am besten aus festeren Stoffen wie Baumwolle, Batist oder Leinen.




Ihr bekommt das E-Book MATYLDA für die Größen 92-164
 in den nächsten Tagen im KI-BA-DOO-Shop.

Und so sieht Matylda angezogen aus in der kleinsten Größe ;-)


Dienstag, 3. Juni 2014

Ottobre-Set

Ein enzückendes und Kleidchen samt 3/4-Leggins für den Sommer.
Hingucker beim Kleidchen sind die Flügelärmelchen.
Und passend zum Set und dem goldenen Plottermotiv strahlt heute draußen die Sonne und es ist schon richtig heiß...
Deshalb werde ich den restlichen Tag wohl eher auf der Terrasse verbringen als im Nähkeller...

Schnitte: aus der Ottobre 03/2014
Plottermotive: eigene

Mittwoch, 28. Mai 2014

Stoffbergeabbau auf hohem Niveau


betreibe ich gerade exzessiv...
Aber irgendwie wird und wird es nicht weniger!
Mein Nähzimmer platz aus allen Nähten, da muss dringend Abhilfe geschaffen werden.
Und Babyklamöttchen gehen immer, zumal da auch noch kleine Mengen an Stöffchen verarbeitet werden können.
Wieder ein Babykleidchen...hach, das geht so schön schnell und sieht so putzig aus.
Ein kleines Häkelblümchen dran...FERTIG!
Letzteres mal nicht selbst gehäkelt, sondern auch ein Fundstück meiner Aufräumaktion in den Stoffregalen.




Schnitt: Zwergenverpackung 1 (Farbenmix) Größe etwas vergrößert auf Gr. 80/86
Häkelblümchen: Siga (via Dawanda)


Montag, 26. Mai 2014

Toffee für Große heißt Tartufo

Last but not least hier jetzt der Toffee-Schnitt von Claudia in der Mama-Variante.
Er heißt jetzt "Tartufo" und ist genauso einfach zu nähen wie der Kinderschnitt.
Aber seht selbst:

Ihr bekommt auch diesen Schnitt ab spätestens morgen als E-Book in Claudias CZM-Shop








Sonntag, 25. Mai 2014

Toffee Part 2

Gestern habe ich euch ja versprochen, euch Claudias neuen Schnitt "Toffee" in Kleiderlänge zu zeigen.

Genäht habe ich ihn in Gr. 74/80 für mein Mininichtchen. Hier gehen anders als bei meinem großen Mädchen noch die Bonbonfarben und so bekommt der Schnitt einen ganz anderen Look. 




Schnitt: Toffee by CZM
Stickdatei: Owlsgarden by Jolijou via Huups


Das E-Book zum Schnitt bekommt ihr Anfang nächster Woche HIER

Samstag, 24. Mai 2014

Toffee

heißt der neue Schnitt von Claudia aka Cinderellazwergenmode.
Und das Ergebnis ist mindestens genauso süß, 
wie die gleichnamige Nascherei ;-)

Zum Schnitt ist zu sagen, dass er total einfach und  wirklich für Anfänger geeignet ist! Wahrscheinlich dauert auch bei euch die Auswahl des Stoffes länger als das Nähen selbst. 
Es sollten dehnbare Stoffe verwendet werden wie Jersey oder Interlock.

Hier seht ihr meine Umsetzung in Gr. 158/164 für meinen coolen Teenie, bei dem Rosa, Pink und Co. leider so gar nicht mehr gefragt sind... aber trotzdem ist Toffee absolut Grossmädchen tauglich! 

Zu den Details: Blickfang sind eindeutig die durch Bänder gerafften Schulterpartien des Shirts.
Der Schnitt bringt wieder mehrere Varianten mit:
Mit verschieden großen Halsausschnittlösungen (hier bei mir die engere) und die Möglichkeit, den Schnitt in Kleiderlänge zu nähen, z.B. als sommerliches Strandkleid. Letztere zeige ich euch morgen.






Schnitt: Toffee by Cinderellazwergenmode
Plotterdatei: by myself

Den Schnitt "Toffee" ( Gr. 74/80 bis 170/176) bekommt ihr ab Anfang nächster Woche als E-Book im CZM-Shop.
Und selbstverständlich gibt es den Schnitt auch in der Mama-Variante als "Tartufo".
Das zeige ich euch dann übermorgen, morgen gibt´s erstmal die Variante als Kleidchen für Minimädchen...also schaut gerne wieder hier vorbei.