Sonntag, 22. Februar 2015

Ich hab den Osterhasen schon gesehen!

Echt jetzt!!
Bei uns im Garten hat er mit kleineren Artgenossen schon fleißig bunte Eier verteilt.
Wahrscheinlich dachte er: "Jetzt aber schnell, bevor es wieder schneit...!"  

Die liebe Diana fragte mich, ob ich wieder für sie probesticke. Und da ich ihre süßen Designs schon kenne, habe ich natürlich zugesagt.
Aus ihrer Feder stammen die süßen Osterbunnies, die wieder komplett "In the Hoop" gefertigt werden. nur die kleine Wendeöffnung muss man am Schluß per Hand oder mit der Nähmaschine verschließen. 



Die Häschen haben verschiedene Bauchdesigns: Blümchen, Herzchen, Pfötchen und eine richtige Einstecktasche. Ihr bekommt die Datei in 10x10 cm für den kleinen Stickrahmen und 13x18 cm für den großen. Den Unterschied der jeweiligen Hasen könnt ihr hier gut sehen. Bei der großen Stickdatei habe ihr bei der Schnute die Wahl sie als Appli zu sticken oder ausgefüllt, so wie bei den kleinen Bunnies.



Ganz besonders toll finde ich die Einstecktasche:
Hier könnt ihr Geldscheine, Gutscheine oder andere Kleinigkeiten unterbringen und verschenken.


Ihr bekommt die beiden Dateien ab sofort HIER

P.S.: Wer von meinen Kunden Interesse hat an einem personalisierten Häschen mit Namen... Einfach melden ;-)


Samstag, 7. Februar 2015

Patient wiederbelebt

Ich verrate euch jetzt mal was: mein absoluter Traumberuf ist Chirurgin.
Ich wollte immer Medizin studieren mit diesem Ziel. Plastische Wiederherstellungschirurgie. 
Nach dem Abi habe ich mir dann doch überlegt einen Beruf zu ergreifen, der besser vereinbar ist mit Familie. Aber zumindest bin ich im Krankenhaus gelandet. Zwar nicht am OP-Tisch aber dafür im Labor. Ich mag meinen Job (MTA) wirklich sehr, trauere aber schon ein klitzekleines Bisschen meinem Traum nach...

Da fragte mich doch letztens die Mama meines Patenkindes, ob ich vielleicht das ziemlich ramponierte und totgeliebete Kuscheltier der Tochter reparieren könnte. Es hatte die letzte Reise durch Waschmaschine und Trockner nicht mehr unbeschadet überstanden, um nicht zu sagen, Totalschaden erlitten!
Das arme Viech sah gar nicht mehr gut aus:



Ich bin also runter in meinen Op-Saal, äh... Nähkeller und habe erst mal eine Totalamputation durchführen müssen:



Es wurde dann sowohl neue Haut als auch Organe und Muskelmasse transplantiert und nach mehrstündiger Operation kann ich vermelden: Der Patient lebt!!! Und kann noch mindestens 10 weitere Jahre geknuddelt werden.



Ich sage euch, ich wäre eine prima plastische Chirurgin geworden!!

Montag, 2. Februar 2015

Draußen pfui...

drinnen hui!

Das Wetter draußen lädt nicht wirklich ein, Frühlingsgefühle zu entwickeln. Aber trotzdem ist mir in meiner Nähbude danach...
Hier entstehen am laufenden Band bunte "Kleinigkeiten":




Schnitte: Zwergenverpackung 1 (farbenmix)


Freitag, 23. Januar 2015

Frohes Neues!

So, jetzt bin ich auch hier im neuen Jahr angekommen.
Ich brauchte mal eine kurze Auszeit, der Vorweihnachtsstress hat mich doch arg in Mitlidenschaft gezogen.
Aber jetzt sind die Akkus wieder aufgeladen und ich freue mich auf ein erfolgreiches und kreatives 2015.

Die Maschinchen rattern hier schon seit ein paar Tagen wieder, nachdem ich es endlich mal geschafft habe, die Nähbude gründlich aufzuräumen. Was für ein Chaos! Aber nun ist alles luftig, frisch, sauber und geordnet.

So kann ich schon ein paar neue Teilchen zeigen... alles für Minimenschen.








Schnitt: Strampelinchen by pom&pino via Dawanda



Schnitt: Zwergenverpackung (Farbenmix)


Mittwoch, 10. Dezember 2014

Meine Nähbude schließt...

... Für dieses Jahr!
Alle vorliegenden Bestellungen werden noch rechtzeitig zum Fest abgearbeitet und dann mache ich Ferien. 
Ihr dürft gerne schon neue Bestellungen aufgeben. Diese werden aber erst ab Mitte Januar produziert und sind somit frühestens Ende Januar fertig. Beachtet das bitte. 
Bleibt mir nur noch allen meinen Kunden und Bloglesern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2015 zu wünschen. 
In den nächsten Tagen zeige ich noch nach und nach fertige Teilchen, dann macht auch der Bog eine kleine Pause. Wir lesen uns dann hoffentlich im nächsten Jahr wieder!!!

Sonntag, 30. November 2014

In den letzten Zügen


liege ich hier, dann sind die Weihnachtsbestellungen durch und es beginnt auch für mich die familieninterne Vorbereitung für die Feiertage... 
Es müssen noch ein paar Sorten Plätzchen gebacken und Weihnachtsgeschenke besorgt werden. 

Hier noch ein paar Sachen, die in den letzten Tagen entstanden sind.  


Monster nach der Stickdatei " Mutmachmonster" von PapingerDesign


Greifling nach eigenem Schnitt




Tasche "El Porto" nach dem Schnitt von Farbenmix


Geldbeutel nach eigenem Schnitt 

In den nächsten Tagen kommen dann noch ein paar Taschen, Babyklamöttchen und Kissen dazu... Und dann ist Schluss für dieses Jahr.
Ich wünsche euch allen eine schöne erste Adventswoche. 









Mittwoch, 12. November 2014

Immer der gleiche Schnitt

aber immer anders...

Den Anfang macht ein Langarmshirt mit leicht gepufften Ärmeln. 
Zum leichteren Anziehen mit geknöpfter Schulter.

Schnitt: MiniLina (kibadoo)
Gr. 68
 Weiter geht es mit einem Kurzarmshirt, ebenfalls mit Puffärmelchen. 
Hier ohne geknöpfte Schulter.
Das Shirt wurde zum ersten Geburtstag getragen ;-)


Schnitt: MiniLina (kibadoo)
Gr. 80
 Den Abschluss für heute bildet ein Langarmshirt mit Ärmeln in Lagenoptik.
Auch hier wieder Druckknöpfe auf der Schulter.

Schnitt: MiniLina (kibadoo)
Gr. 68

Die beiden Langarmshirts sind noch zu haben ;-)

Falsche Größe? Kein Problem, meldet euch einfach, 
ich fertige die Shirts gerne in Wunschgröße nach.