Donnerstag, 30. April 2009

ganz nah am herzen...


...trage ich jetzt meine liebsten immer bei mir...



(das ist übrigens ein originalfoto von christine, das sie mir liebenswerterweise zur verfügung gestellt hat,

meins war von der qualität eher bescheiden)



mein wunderwunderschönes vorgezogenes muttertagsgeschenk, spendiert von meinem mann,

mit liebe gefertigt von CHRIS (HIER AUCH), HIER zu bekommen.



vielen lieben dank nochmal dafür, liebe chris!!



genäht habe ich für töchterlein ein blusentop aus rosali.







(so geht´s in die schule, ja ja aufgebrezelt mit cooler kappe von madame so gewünscht!...)



(und so zum Ballett, schnell drübergezogen)



es ist noch reichlich, aber der sommer ist ja (hoffentlich) noch lang und töchterlein wächst im moment wie schaum...


schnitt: e-book blusentop erhältlich bei FARBENMIX

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Also, das ist ein wirklich wunderschönes Muttertagsgeschenk. Hach, ich bin so sentimental, sowas berührt mich immer unheimlich.

Das Blusentop ist genau mein Fall, super schöner Stoff, steht Deiner Tochter ausgezeichnet. Meine Große, 8 Jahre, hat auch schon hin und wieder solche Anwandlungen. Weiber halt...

Liebe Grüsse, Kerstin

heikedine hat gesagt…

Das Blusen-Top ist toll geworden! Es steht auch auf meiner Liste. Habe allerdings etwas Sorge was das Einhalten betrifft. Ob die Falten dann auch alle regelmäßig verteilt sind.
Die Kette ist ein tolles Unikat, habe es bei Chris schon gelesen.
LG und einen schönen 1. Mai wünscht Dir Heike

Anonym hat gesagt…

Guten Morgen,
das Blusentop ist wunderschön geworden und die Kette ist richtig hübsch, könnte mir auch gefallen (muss ich mal unauffällig meinem Liebsten zeigen, hüstel...)
LG, Nadine

evchen hat gesagt…

Ein tolles Anhängerchen. Das Blusentop sieht klasse aus. Rosali ist soooo toll! Als Ballettversion echt unschlagbar!
GLG Eva