Montag, 30. März 2009

kurz durchatmen...



...im moment knubbeln sich die termine bei mir und ich hetze nur noch von einem zum anderen.
langsam komme ich an meine grenzen, obwohl diese bei mir wirklich sehr weit gesteckt sind!
gestern nachmittag haben wir deshalb der familie eine kurze durchschnaufpause gegönnt und haben ein wunderbares stück natur ganz in der nähe erkundet.

eine baumallee in einem naturschutzgebiet mit wirklich ur-ur-uralten bäumen, vor allem riesigen eichen, teilweise innen hohl und sehr bizarr geformt, mit wunderbarer kraftvoller rinde.




3 kinder im baum...


popobaum ;-)))




kilometerweit kann man diesem naturdenkmalpfad folgen...




genähtes gibt es auch, aber schon länger fertig. ich hatte noch keine zeit, es einzustellen:


HILDE


zuerst dachte ich, ich brauch den schnitt nicht, aber die vielen tollen designbeispiele haben mich eines besseren belehrt ;-)

bestickt mit den freche CAPTAIN PEPPERNOSE-Stickies von nic, die es bei HUUPS gibt

p.s.:

ich versuch´s mit dem bloggen doch nochmal in alter manier, weil mir einfach die zeit fehlt, für noch einen weiteren blog...

Donnerstag, 26. März 2009

ganz schnell...

...zwischendurch ist dieses willkommens-set für einen neuen kleinen erdenbürger entstanden, der ganz schön auf sich warten läßt (naja, bei dem wetter würde ich auch lieber drinnen im warmen bleiben ;-)...).

gepatchte kissenhülle mit skull von luzia pimpinella und dem namen des kleinen menschleins und eine passende u-hefthülle.

so, ich bin dann auch wieder weg. mir fehlt im moment die zeit zum nähen und auch zum fotofgrafieren und einstellen schon länger entstandener sachen. ich hoffe nächste, spätestens übernächste woche wird es wieder ruhiger bei mir und ich kann mal durchatmen...

Dienstag, 3. März 2009

genähtes gibt es , aber nur wenig.

eine ALLES-DABEI-TASCHE für mich nach dem wunderschönen designbeispiel von sabine pollehn








und für töchterlein eine kunterbunte ANTONIA




verziert mit verschiedenen velours, aufnähern und stickis .


genäht aus den supertollen pürehjerseys im mix mit jerseyresten