Dienstag, 19. Januar 2010

echte fründe...


...stohn zusamme... wie man in köln sagen würde.
kleine (abschieds-)geschenke erhalten die freundschaft...

Kommentare:

Klasse-Kleckse hat gesagt…

GENAU DAS habe ich mich letztens auch gefragt, als unsere Tochter mit einem Diktat nach Hause kam.
Das Diktat war zwei DinA5 Seiten lang (!!!), unsere Tochter hatte drei Fehler und eine 3+. (mit einem Fehler gab es übrigens noch eine 1-; muss ich das verstehen????)
Sechsen werden bei uns übrigens nicht vergeben, unter so einer Arbeit steht dann keine Note mehr (das hat mir mal Felix Lehrerin erklärt). Macht dann doch auch nicht so viel Sinn!?

Ich finde es an manchen Tagen soweiso einfach nur grausam, was unseren Kindern alles schon abverlangt wird!!!

Gruß Uschi

KyMaRaMi hat gesagt…

Oh ja, die Benotung und ihre Gerechtigkeit, das hat mich so manches Mal auch schon stutzen lassen!
Es gibt bestimmt Richtlinien bei der Benotung,an die sich ein Lehrer halten muß,aber wo die stehen und ob es dann individuell anwenbar ist,wird wieder fraglich sein!
Ich habe mal nach Lehrplanrichtlinien für die 3.Klasse gegoogelt und bin auf der Seite Schulministerium fündig geworden, vielleicht gibt es da auch was zur Notengebung!

LG Linda,
die bei 4 Kindern eh ein wenig am deutschen Schulsystem zweifelt oder vielmehr an die Herren und Damen in den oberen Etagen,die sich immer wieder so schöne neue Projekte ausdenken und wenn die Schule sie dann umsetzt,werden sie wieder verworfen,grrrr!

Flohmarkt-Kati hat gesagt…

Also, wir haben jedes Schuljahr eine Versammlung, wo uns die Benotung genau erklärt wird (ob ich sie denn verstehe, ist was anderes)
Da meine Eltern Lehrer waren, weiß ich, dass niemand willkürlich oder nach irgendwelchen Nasen benotet wird, gerade beim schriftlichen...denn auch die Aufgaben sind genau vorgegeben...und somit eben auch die Benotung. Allerdings kommt auch Emely oftmals mit ganz kuriosen Sachen nach Hause, wo dann auch mein Verständnis zu wünschen übrig läßt. (5.Klasse)
Gruß Katrin

Daniela hat gesagt…

Hallo Nicole,

ich denke die 1 ist die Beste Note und wenn man die nur mit der vollen Punktzahl bekommt ist das zwar hart, aber in Ordnung. Das man abeer mit 18 Punkten eine 2 bekommt und mit 17 Punkten eine 3 finde ich auch heftig. Da frage ich mich, wo die Grundlage für so eine Bewertung ist. Dein Berechnung wie man zu einer 6 kommt stimmt so wahrscheinlich nicht, aber manchmal habe auch ich das Gefühl die Lehrer würfeln sich ihre Noten. Ich würde den Lehrer ansprechen warum ein Kind mit 18 Punkten eine 2 bekommt und ein Kind mit 17 Punkten eine 3. Das soll der doch mal deutlich machen.

Schöne Grüße und einen schönen Tag

Daniela

haekeltraeume/ Siga hat gesagt…

lass Dir mal einen lieben, aufmunternden Gruß hier!!

Das mit den Schulnoten kann man nicht immer begreifen, meine beiden Herren sind schon groß, habe da schon einiges unverstänliches erlebt!!
Wie war es denn in der Nachbarschaft, oder hat Euch Daisy die Reise vermiest??

Gruß Silvia

Anonym hat gesagt…

hallo Nicole,

die Benotung verstehe ich auch nicht. Wir leben in Baden-Württemberg und bei uns an der Grundschule bestimmen die Kinder wann eine Klassenarbeit geschrieben wird. Sie sollen mit ihren Eltern besprechen ob sie fit und Reif genug sind. Hausaufgaben sind nach Lust und Laune zu erledigen. Der Klassenlehrer hat erklärt:"glauben sie etwa ich habe Lust und Zeit jeden Tag die HA zu kontrollieren!"

Wir sind dabei eine andere Grundschule zu finden. Soviel zum Thema Grundschule, eine Katastrophe

LG
Skrollan

Chicci Chicci World hat gesagt…

genau das gleiche hatten wir auch....in Mathe...es war die erste Arbeit.
Sie wurde, wie die deiner Tochter bewertet...ich finde das hammerhart und wenn ich sehe mit was für einem tempo...die kurz vor den ferien...ihrern unterrichtsstoff durchziehen....fällt mir auch nix mehr ein.Entweder die kids kommen mit, oder sie haben pech.
Ich habe eh das gefühl das es bald nur noch sehr gut...oder einfach nur schlecht gibt...zwischendrinn gibts nix mehr.Früher haben sich die lehrer wenigsten noch ein bisschen bemüht.Ach das ist ein thema da könnte ich mich stundenlang drüber aufregen.....