Samstag, 18. Dezember 2010

winterspaziergang

heute morgen habe ich mir den jüngsten geschnappt und wir haben einen wunderbaren schneespaziergang gemacht.
teilweise etwas mühsam für den zwerg, weil der schnee doch stellenweise sehr hoch war und das kind bis zu den hüften im schnee verschwand...



vor uns war nur der (weihnachts-) hase da...

da können die handschuhe noch so voller schnee sein, diese schätze müssen einfach mit...

die bemühungen der sonne waren leider vergeblich...

aber als belohnung für unsere roten kaltgefrorenen nasen gab es zu hause dann einen leckeren heißen kakao und weihnachtsplätzchen...


und abends meinten die kinder, daß unser pepe anläßlich der anstehenden feiertage auch ruhig ein bißchen festlich geschmückt werden könnte:


die katz` trug es mit fassung...

Kommentare:

Renate hat gesagt…

Mas was anderes, so ne schöne Katze hab ich auch noch nicht gesehen*lach*. Die Schneebilder sind super. LG Renate

haekeltraeume/ Siga hat gesagt…

Hallo Nicole, wunderschöne Bilder, da habt Ihr auch genug Schnee, ich suche immer noch jemand der den unseren nimmt, aber es findet sich keiner!!

Wünsche Dir schöne Feiertage, bis dann, Gruß Silvia aus dem hochverschneiten WW!!