Freitag, 31. August 2012

gewonnen!!!

hat das töchterlein:
beim malwettbewerb der VR-banken. 

auf bezirksebene den 1. platz in der gruppe 5./6. klassen mit 
ca. 5000 teilnehmern
UND 
gleichzeitig den 3. platz auf landesebene rheinland-pfalz. 

sie hat tolle preise bekommen: 
ein neues waveboard und 100 euro!

außerdem wurden wir gestern zu einem tollen nachmittag im bowlingcenter eingeladen mit allem drum und dran:
getränke frei, kostenloses bowlen und zum abschluss pizza all you can eat.


und hier ist ihr siegerwerk:
das thema lautete "jung und alt-gestalte, was uns verbindet"

lea hat sich gemalt, wie sie mit mama (mir) an einer patchworkdecke näht.
die decke hat sie aus vielen stoffstückchen zusammengeklebt.

hach, ich bin so stolz auf sie!

ich wäre froh, mein nähzimmer wäre so schön aufgeräumt ;-)))

Kommentare:

kreativkäfer hat gesagt…

herzlichen glückwunsch!!!
glg andrea

Smila ♥ hat gesagt…

WOW! Herzlichen Glückwunsch! Ich weiß ja nicht wie die anderen Werke so waren, aber DAS Bild ist super und hat es echt verdient.

Liebe Grüße, Smila

Tina hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch!!
Mit dem tollen Bild hat sie es aber auch wirklich verdient!!
Super Idee, perfekte Ausführung!
Du kannst wirklich stolz auf sie sein...

Lg, Tina

emily fay hat gesagt…

... wow.. sie ist ja eine richtige Künstlerin und hat es 100% verdient!!!!!! Tolles Thema super schön auf Papier gebracht ♥

glg Marion