Donnerstag, 31. Mai 2012

skirolli-verwurstung part 2

ich hab´s wieder getan.
wie hier schon, habe ich einen zweiten -diesmal schwarzen- skirolli meiner mama nach gleichem schnitt
zu neuem (sommerlichen) leben erweckt:


schnitt: joana by jolijou

der bluseneinsatz aus baumwolle ist aus der neuen hamburgerliebe-kollektion.
die paspel habe ich nach dieser tollen anleitung von claudia / mein liebstes eingenäht.
 allerdings hatte ich mir vorher einen passenden bluseneinsatz
für den joana-schnitt gebastelt, 
indem ich die größte blumenappli des schnittes einfach rundherum (also an den "blütenblättern") begradigt habe. 
so paßt es dann auch mit dem halsauschnitt wieder 100%ig.

und wenn ich den passenden rock zum shirt fertig habe, gibt´s ein angezogenes bild...



Mittwoch, 30. Mai 2012

sweatlyrics vol. 2

wer teil 1 schon geliebt hat, 
der wird mindestens genauso begeistert sein von teil 2...

sanna hat wieder gezaubert und toll digitalisiert.
entstanden sind die SWEATlyrics vol. 2.

man kann die wörter wild kombinieren und so eigene statements formulieren.




schnitt: shelly by jolijou
stoffe: michas stoffecke



und was ganz besonders klasse ist: die dateien sind superschnell gestickt 
(für mich ungeduldshannes ganz wichtig...)

ihr bekommt die stickdatei SWEATlyrics vol.2
ab dem 04.06.2012 in allen gängigen formaten 
hier bekommt ihr auch die SWEATlyrics vol. 1

Donnerstag, 24. Mai 2012

Hach

Eben kamen sie an...
Sooo schön, eine wahnsinnig tolle Qualität, ich weiß gar nicht, welchen ich zuerst verarbeiten soll.
Ich streichele noch ein bißchen...

Dienstag, 22. Mai 2012

wie kommt der skirolli in den sommerurlaub???

...indem er sich in eine joana verwandelt ;-)

leider habe ich keine vorher-bilder gemacht.

meine mama brachte mir letztens einen skirolli vorbei, 
den sie nicht mehr anziehen wollte:
"vielleicht kannst du ja noch was damit anfangen...!?", hat sie zu mir gesagt.

den rolli an sich fand ich auch nicht toll. 
ich mag`s nicht so eng oben am hals, unten war er zu weit und die ärmel waren auch irgendwie nicht schön...aber der stoff war super.

also habe ich beherzt die schere angesetzt, den schnitt aufgelegt und jetzt gefällt mir der skirolli richtig gut ;-)

schnitt: joana by jolijou
sonst nur kalte temperaturen gewöhnt, darf er wohl dieses jahr einen hoffentlich warmen sommer genießen, der joana-skirolli...

Montag, 21. Mai 2012

lucky moments


...aber ein bißchen darf man ihm schon nachhelfen... 
gefunden von meinem mittleren (und nicht getürkt!!!)
wenn das mal kein guter start in die neue woche ist...
ich hoffe, ich kann euch etwas abgeben vom gefundenen glück!

Sonntag, 20. Mai 2012

sanja


sandrina kennt ihr ja schon.
sanja ist der entsprechende kinderschnitt und auch wieder so ein sahneteilchen von claudia/czm.
genauso vielseitig und wandelbar wie der mamaschnitt.

sanja und sandrina bekommt ihr HIER

Samstag, 19. Mai 2012

zwergenpulli und geburtstagsgeschenk

für ein neugeborenes babymädchen wurde ein zipfelpullichen geordert.

schnitt: zwergenverpackung (farbenmix)

hach, ich bin immer ganz verliebt in diese klitzekleinen (gr.62) teilchen und kann´s kaum glauben, dass meine rasselbande auch mal in sowas reingepasst haben soll?!



für ein wesentlich größeres mädel brauchte tochterkind ein geburtstagsgeschenk und bestellte eine gretelies-tasche bei mir.
ich habe den schnitt etwas verkleinert.



schnitt: tasche gretelies by anne/gretelies
stickdatei: bonjour paris! (by luzia pimpinella via huups)



ich bin anne sehr dankbar, dass sie uns den schnitt kostenlos zur verfügung stellt. ihr solltet deshalb auch wirklich alle so fair sein, ihn nicht gewerblich zu nutzen.

ich habe die tasche schon oft genäht, immer als geschenk für liebe menschen. und in meinem eigenen fundus finden sich auch einige exemplare...

ich wünsche uns allen ein schönes wochenende, in der hoffnung dass doch noch frühlingshaftere temperaturen kommen...




Freitag, 18. Mai 2012

sandrina

den neuen schnitt sandrina von czm bin ich euch ja noch schuldig. genäht schon vor längerer zeit...
wie schon von claudia gewohnt, ist auch sandrina wunderbar wandelbar und kommt in unterschiedlichen ausführungen daher:
langärmelig, kurzärmelig, weit, enganliegend... ganz wie es euch beliebt. schaut euch auch die anderen designbeispiele an.
ich habe erst mal die variante mit kurzen ärmelchen und unten ohne bündchen gewählt.





sandrina ist einfach zu nähen und somit auch gut für nähanfänger geeignet.


Donnerstag, 17. Mai 2012

FRANZI

einen jumpsuit hat sich tochterkind ganz dringend gewünscht.

die liebe claudia kam daher mit ihrem schnitt franzi wie gerufen.
die klamöttchen für meine große dürfen ja mittlerweile nicht mehr so ganz bunt sein, halt teenielike ...

franzi daher in schlichtem schwarz, abgesetzt mit orange. 
und da ich plastrons ja momentan so sehr mag, habe ich auch hier eins eingesetzt und noch mit schwarzen knöpfen versehen (die waren auf dem angezogenen bildern noch nicht drangenäht...)



das ebook franzi bekommt ihr HIER

Sonntag, 13. Mai 2012

MAYLA

ich glaube, diesen sommer schaffe ich es erstmalig, meine und töchterleins komplette garderobe selbst zu nähen, ein traumschnitt jagt den nächsten... MAYLA von claudia / frau liebstes

mayla hat viele gesichter...
als top mit und ohne raffung vorne oder als kleid,
eurer phantasie sind keine grenzen gesetzt




meine top-variante mit gefakter knopfleiste...
und mayla als kleid ohne eingesetztes hüftband.



stickdatei kleid: sweat lyrics by sanna / bunte nadel
stoff kleid und top: design by hamburger liebe via michas stoffecke

das ebook enthält alle varianten und ist super erklärt. ihr erhaltet es ab kommenden mittwoch HIER in claudias neuem shop.

nelly

ein romantisches gipsykleid, nicht nur für die kleinen mädchen...
meine große wollte nelly mit bandeauoberteil, 
weil das tragen die hippen girlies ja jetzt so...

durch das gesmokte oberteil, sitzt es auch perfekt obenrum und nix rutscht ;-)
natürlich kann man nelly auch mit zwei (binde-)trägern oder als neckholder nähen

der schnitt wieder supereinfach und absolut auch für nähanfänger geeigntet.


ihr bekommt den schnitt ab montag HIER als ebook.

Donnerstag, 10. Mai 2012

Wer zu hoch hinaus will

fällt manchmal ziemlich tief...

Bin mit unserem Jüngsten seit gestern im Krankenhaus. Er ist vom Baum gefallen. Ziemlich tief. Gehirnerschütterung und Riesenbeule am Kopf. Gottseidank keine Brüche. Hoffe, wir kommen morgen raus. Spielen im Spielzimmer klappt ja schon ganz gut...