Freitag, 11. Januar 2013

...und Tschüss!

Ich bin ja nach Silvester froh, wenn die ganze Weihnachtsdeko wieder raus kann.
Alles wird ordentlich verstaut, bis man sich wieder sieht, so in knapp 11 Monaten.
In früheren Zeiten ließen die Leute hier die Bäume bis Maria Lichtmess stehen Anfang Februar. Für mich undenkbar!

Was bleibt? Ein Haufen abgefallener Tannennadeln, von denen sich immer irgendwo noch welche verstecken und man findet sie übers ganze Jahr verteilt wieder ;-)

Und ihr so? Steht euer Bäumchen noch? Wenn ja, wie lange noch?

Kommentare:

kreativkäfer hat gesagt…

unser bäumchen ist auch schon ausgezogen... meistens mach ich das kurz nach silvester! irgendwie ist für mich nach weihnachten gleich frühling :)
glg andrea

Marie hat gesagt…

Mein Bäumchen zieht meistens nach Hl.3 König aus und da es dieses Jahr ein Sonntag war und ich absolut nicht dazukam durfte er noch bis zum 08.01 bei uns im Asyl bleiben....
Und jetzt überlege ich schon was ich für Frühjahrsdeko machen könnte.....mir ist nach frischen Farben......

schnucksetippel hat gesagt…

hallo unser christbaum verabschiedet sich alle jahre am 6,januar. da wird es höchste zeit denn die nadeln sind dann schon ganz dürr:-)) herzliche grüße barbara